Willkommen

Berlin
Screen Shot 2021-10-26 at 8.53.06 PM.png

Jeder Nichtjude ist ein Schliach (Abgesandter) von G-tt dem Allmächtigen. Für Nichtjuden: „Diese Tage“ stehen uns bevor. Lesen Sie mehr und ergreifen Sie die Zitzits eines jüdischen Mannes.

usa copy.png

Willkommen, lieber Deutschsprachiger.

Es wurde viel über die Nazis geredet, aber nur wenige erkennen, daß sie das natürliche Ergebnis eines kontinuierlichen Prozesses waren: einer jahrzehntelangen Tilgung des Wissens von G-tt dem Allmächtigen aus dem deutschen Schulsystem. Sobald G-tt der Allmächtige von unserem Verständnis von richtig und falsch entfernt ist, ist menschliche Logik das einzige, was noch übrig bleibt - und mit menschlicher Logik, in der die Deutschen herausragend sind, kann alles bewiesen werden. Die Nazis waren demnach nur der durchsetzende Arm der logischen Idee, daß ausschließlich diejenigen leben und sich vermehren dürfen, die produktiv, nützlich und nicht belastend bzw. keine Bedrohung für angeblich begrenzte Ressourcen sind.

Nach dem Krieg verschmolzen die Nazis wieder mit der deutschen Gesellschaft. Nichts hat sich seitdem wirklich geändert, da das zugrundeliegende Problem nicht angegangen wurde. G-tt der Allmächtige wurde nach dem Krieg nicht wieder zum Mittelpunkt der deutschen Gesellschaft. Es wurde zwar verboten, schlecht über die Juden zu sprechen, aber das grundlegende Problem - der Mangel an G-tt und der damit  verbundene totale Vorrang der menschlichen Logik - blieb in vollem Umfang bestehen.

Deswegen hat sich die Situation seither nur verschlechtert. Heute sind jedoch nicht die Juden das Ziel, sondern die ganze Menschheit. Zügellose Beispiele hierfür sehen wir etwa in der Abtreibung, wo jedes Jahr weltweit 70 Millionen Menschen eliminiert werden - beinahe das Zwölffache des Holocausts. Ärzte töten heute wieder als unproduktiv erachtete Patienten (Stichwort „austherapiert“), so wie es deutsche Ärzte in den 1930er und 1940er Jahren taten. Diese Ärzte gingen sogar so weit, Vernichtungslager zu leiten.

Was ist aber nun mit den Ärzten von heute, die wieder ihre Patienten töten, doch aus unangebrachtem „Mitgefühl“, basierend rein auf menschlicher Logik? Sobald diese Grenze einmal überschritten ist, daß ein Arzt die Entscheidung trifft, ein Leben aktiv zu beenden, gibt es keinen Unterschied mehr zwischen eins und 100 Millionen - weil die Logik auch in einem viel größeren Maßstab anwendbar ist. Eben diese Gefahr ist heute unfaßbar groß.

Genau aus diesem Grund ist es mein Anliegen, diesen Prozess, der Ende des 19. Jahrhunderts in Deutschland begonnenen hat, wieder umzukehren. Wir müssen G-tt den Allmächtigen und Seine Weisheit - die göttliche Weisheit - erneut in den Vordergrund rücken. Seine göttlichen Gebote geben uns unveränderliche Regeln, die das Verhalten des Menschen leiten und zu einem glücklichen und freudvollen Leben führen - als Einzelperson, Familie, Gemeinschaft und Nation.

Ich lade Sie ein, sich uns anzuschließen, wenn wir den göttlichen Funken in jedem deutschsprachigen Menschen wiedererwecken, während wir die Weisheit G-ttes des Allmächtigen studieren.

Die Nazis waren besessen davon, G-ttes Weisheit, die Thora und G-ttes Volk, das jüdische, zu zerstören. Warum? Weil die Thora und die Juden die irritierende Widerlegung der gottlosen Logik sind, welche die Nazis, die Kommunisten und alle sonstigen Führungslosen leitet.

Jetzt ist Ihre Chance, sich mit Ihrem wahren Erbe als Mensch zu verbinden, der nach dem Ebenbild G-ttes des Allmächtigen geschaffen wurde: mit all den intellektuellen und emotionalen Eigenschaften, die, auf richtige Art von G-ttes Weisheit der Tora geleitet, zu persönlicher Gelassenheit und Freude, Familienharmonie, gemeinschaftlicher Zusammenarbeit und nationalem Erfolg führen.

Welcome, dear German speaker.

Much has been said about the Nazis, but few realize that they were the natural result of an ongoing process: decades of eradication of the knowledge of G-d Almighty from the German school system. Once G‑d Almighty is removed from our understanding of right and wrong, all that remains is human logic - and with human logic, which the Germans excel at, anything can be proved. The Nazis, then, were merely the enforcing arm of the logical idea that only those who are productive, useful, and not burdensome or a threat to supposedly limited resources should live and reproduce.

After the war, the Nazis merged back into German society. Nothing has really changed since then as the underlying problem has not been addressed. G‑d Almighty did not become the center of German society again after the war. While it was forbidden to speak ill of the Jews, the fundamental problem - the lack of G‑d and the concomitant total primacy of human logic - remained in full force.

The situation has only gotten worse since then. Today, however, the target is not the Jews, but all of humanity. We see rampant examples of this in abortion, where 70 million people are eliminated every year worldwide - almost twelve times the Holocaust. Physicians are now killing patients who are considered unproductive (keyword "incurable diseases"), just as German physicians did in the 1930s and 1940s. These doctors even went so far as to run extermination camps.

But what about today's doctors who are killing their patients again, but out of misplaced "compassion" based purely on human logic? Once that line is crossed - that a doctor makes the decision to actively end a life - there is no longer a difference between one and 100 million, because the logic is applicable on a much larger scale. This very danger is incomprehensibly great today.

It is precisely for this reason that I am concerned with reversing this process, which began in Germany at the end of the 19th century. We must once again bring G‑d Almighty and His wisdom - the divine wisdom - to the fore. His divine commandments give us immutable rules that guide human conduct and lead to happy and joyful life - as an individual, family, community and nation.

I invite you to join us as we reawaken the divine spark in every German speaker as we study the wisdom of G‑d Almighty.

The Nazis were obsessed with destroying G‑d's wisdom, the Torah, and G‑d's people, the Jews. Why? Because the Torah and the Jews are the irritating refutation of the godless logic that guides the Nazis, the Communists, and all other rudderless.

Now is your chance to connect with your real inheritance as a human being, being created in G-d Al-mighty’s image: with all the intellectual and emotional qualities that, properly guided by G‑d's Wisdom of the Torah, lead to personal serenity and joy, family harmony, community cooperation and national success.

Wheat Field
Sunset in the Woods

Rabbi E.B

“Nobody explains the spiritual underpinnings of the current global assault on freedom better than Chassidic Rabbi Yitzchok Dovid Smith. Jew & Gentile alike must urgently take time out to see Rabbi Smith explain 1st hand why…”